Startseite
    Sommer 2009
    Waehrend
    Vor der Reise
  Über...
  Archiv
  Maaaalste mir was?
  Huuii, tolles Land!
  Wo isn das?
  Gästebuch
  Kontakt
 


http://myblog.de/lisa.argentina

Gratis bloggen bei
myblog.de





Wie die Zeit vergeht...

Eigentlich hatte ich mir ja vorgenommen, regelmaessig zu schreiben, aber ich merk hier meist gar nicht, wie schnell die Tage rum sind.
Dafuer merke ich allerdings, dass mein deutsch langsam floeten geht^^ wenn ich mich mit dem andern deutshen unterhalte, dann muss ich manchmal echt lang ueberlegen, wie die uebersetzung eines bestimmten wortes in deutsch ist, oder ich stotter einfach nur irgendwelchen saetze, die keinen zusammenhang habn.
mein spansich wird langsam aber sicher relativ gut, es fehlen mir aber noch etliche vokabeln, um richtig fliessend reden zu koennen

Mit meiner Gastfamilie laeufts auch super zurzeit. Gestern hab ich mir mit Adela nen Video angesehn, auf Spanisch heisst es: La novicia rebelde, und auf englisch, also originaltitel: The sound of music ^^
das isn echter klassiker, und absolut empfehlenswert zum anschauen.. falls jemand den drang verspuert sich mal ein antikes musical anzuschauen
ueberhaupt guck ich hier sau viele filme, da problem is meist nur, dass meine gasteltern mitten in der nacht auf die idee kommen, sich nen film anzuschauen.
hier faehrt man schon mal gegen 23 uhr zum video-ausleih-laden und leiht sich in dem laden ein video aus.

(das sind so saetze, die vollkommen bescheuert sind^^
ich seh mich in der ersten deutscharbeit in deutschland schon voll abkacken... null punkte in ausdruck^^)

die kinder machn hier meist voll das drama draus, wenn sie mal abwaschen oder den tisch abraeumen sollen.
ok, fur mich is abwaschen auch immer ein weltuntergang gewesen, aber die solln sich ma nich so habn, ne..
ich rette mich immer davor, indem ich den tisch deke, dann muss ich das andere nich machn..
jaja, clever muss man sein^^
uebrigens hat meine katze heut babies bekommen, dementsprachend stinkt es im ganzen haus nach katzenpisse und blut.. und die ganze zeit miaut ein kleines individuum im schrank^^
das is soooo niedlich, aber man darf sie ja nich anfassen, aber ich wuerd die soo gern streicheln

in der schule laeuft auch alles ganz gut..
hab mich heut beliebt gemacht, hab naemlich in mathe als einzige volle punktzahl^^
lustig, ich hab nen superdurchschnitt, obwohl ich manchmal nix versteh

hab ich schon erzeahlt, dass ich in der kathedrale gesungen habe? wenn nich, dann jetz..
das war eines abneds, so gegn 22 uhr..
klein lisa war mit ihrer gastfamilie in der grossen kathedrale, und ist beinah eingeschlafn, weil so langweilig war..
naja, jedenfalls fingen die dann an, orgel zu spielen, und das hat mich dann doch mal interessiert
naja, jedenfalls sind wir nach dem ende der messe nach oben zur orgel, und natuerlich wurde wieder allen erzeahlt, dass ich deutsche bin und in nem chor singe..
dass der chor eher schlecht als recht ist, wurde nich erwaehnt.. letztendlich durfte ich "stille nacht, heilige nacht" singen, weil die eine schwester tota fasziniert von dem lied ist^^ und sie besteht dadrauf, dass ich das lied an weihnachten in der kathedrale singe.. und andere deutsche weihnachtslieder^^
klaaaaar, ich singe von schnee, und draussen sind 50 grad im schatten..
5.9.06 01:01


Werbung


Krank sein ist doof.

Jaaa, ich hab lang nicht mehr geschrieben.
Das liegt daran, dass ich ordentlich krank bin.
Hab mir naemlich die Grippe eingefangen.
Eigentlich muesste ich auch im Bett liegen, und schlafen, aber das wird mir auf Dauer zu langweilig.
Und ich bin auch schon fast darueber hinweg.

Heute hatte ich schulfrei.
Das passiert hier staendig.
Warum weiss ich auch nicht.
Hauptsache schulfrei.Allerdings muss ich dann morgen auch wieder zur Schule, und morgen is ne muendliche arbeit..
allerdings war ich ja krank und hab voll verplant dass ich hatte lernen muessen.. naja, ma schauen welche ausrede ich mir einfallen lasse bis morgn.^^

bis donnerstag muss ich noch alles moegliche lernen, und wenn ich dran denke, krieg ich schon scheissausbrueche.
das is ne arbeit, die sauwichtig is fuer die alle hier, dementsprachend auch fuer mich.
wenn ich die versemmel, dann ist meine familie bestimmt enttaeuscht von mir.
aber die lehrerin mag mich total gern.
als ich geweint hab, weil es mir gesundheitlich so dreckig bin, hat sie mich getroestet und mich in den arm genommen
eine gaaaanz liebe ist das.
im nachhinein wurde mir erzaehlt, dass sie sich im unterricht
noch sorgn um mich gemacht hat, und die andern gefragt hat, warum ich geweint hab.
ob ich heimweh hab, etc.
naja, vielleicht ist sie ja soo nett, und macht meine arbeit einfacher

mein gastpapa ist grad in wien, und danach faehrt er nach budapest. verkehrte welt^^
er ist da, wo ich sein muesste^^

demnaechst werd ich auch mal ein paar fotos hochladen, es kann sich nur noch um monate oder jahre handeln, bis ich das endlich mal geschafft hab^^

in meinem inet-cafe laeuft grad ganz laut irgendwelche tuerkische harems-musik^^

Nagut, ich muss jetz mal schluss machen.
ich schreib bald wieder, versprochen
11.9.06 21:26


Buenas Noches, Amigos :)

Heyyy Heimat
Na habt ihr mich schon vermisst?

Is ja ewig her, dass ich was geschriebn hab.
dementsprechend wird dieser bericht etwas laenger
(ich hab dem julius meine speicherkarte gegebn, und der laedt gerade bei sich die fotos hoch. dementsprechend kann ich euch in den naechsten tagen die ersten fotos zeigen )

erstmal muss ich einen bericht nachholen:
ich war naemlich an irgendeinem wochenende(an das datum erinner ich mich nimmer) in mendoza.
eigentlich dachte ich, ich haette dazu was geschriebn, aber anscheinend ja doch nich.
Jedenfalls habn wir da in einem haus gewohnt, das man sich fuer ein paar tage mieten konnte.
es war nich sehr komfortabel, aber das ja egal, wir waren da nur zum essen und schlafn.
tagsueber waren wir entweder unterwegs, zB. bei dem bruder meines gastvaters, oder im stadtzentrum, oder in den Anden!!
Lisa war in den Anden.
wow, wunderschoen :D

eigentlich war geplant dieses wochenende wieder nach mendoz zu fahren, aber daraus wir nichts, weil ich mit meinen gastgeschwistern nach villa mercedes fahren muss.
uns kommt naemlich eine riesige ehre zu teil.
es kommen 2 japaner aus japan von japan nach argentinien, um die japanisch-schueler zu pruefen.
und lisa hat dabei einen der wichtigsten parts uebernommen.
die lehrerin moechte naemlich, dass ich, wenn ich mein abi fertig hab fuer ein jahr nach japan gehe, oder fuer einen anderen zeitraum. das wichtige ist, dass ich ein VOLLSTIPENDIUM bekomme, wenn ich am samstag den test bestehe, und weiter in kontakt mit meiner jetzigen lehrerin bleibe.
wow, das waers.
alles gezahlt bekommen, herrlich
wuenscht mir dann schon mal glueck fuer samstag.
uebrigens gibts in mendoz ne volkshochschule um deutsch zu lernen. und die japanisch-lehrerin kennt die, und hat denen bescheid gesagt, und jetz kommen die am samstg alle um mich kennen zu lernen
achja schon schoen, wenn man beliebt is :D

freitag vor einer woche war eine fiesta, denn der Gustavo hatte geburtstag
also hat die paula ne ueberraschungsparty organisiert, und zwar mit kostuemen
ich war ein schmetterling^^
es gab noch batman, bienchen, teletubbie, koch etc.
naja, es war ganz toll, wir habn viel getanzt.
man tanzt hier uebringens CUMBIA.
wenn jemand lust hat, kann er sich die musik mal runterladen.
gebt einfach cumbia ein, und dann duerftet ihr da was finden.
allerdings geht mit das auf die dauer ziemlich aufn sack, weil fast jedes lied gleich is, aber zum tanzen is das saugeil
uebrigens fing die party mitternacht an, und war um 7 beendet^^

von mittwoch bis freitag gabs ne weitere fiesta, da am donnerstag der "Dia Del Estudiante" war. Das ist ein fester feiertag hier, und wird auch kraeftig gefeiert.
jedenfalls bin ich mit meinen klassenkameraden nach La Trapiche gefahren, genau wie alle anderen jugendlichen aus san luis.
trapiche isn kleines dorf in der naehe, und mit taxi faehrt man so ne stunde ungefaehr.
naja, ich hab die erste nacht im zelt gepennt, hab mir allerdings einiges abgefroren^^
nagut, ich hab nur 3 stunden im zelt verbracht, aber es war trotzdem kalt.
es war naemlich so:
ankommen, eintritt fuer disco kaufen ( 8 pesos = 2 euro), dann zelt aufstellen, und umziehn, so gegn 24 uhr gabs happa happa und dann sind wir auch gleich wieder zur disco, bis ca. 3 uhr. danach bin ich mit julius zurueck zum haus gegangen, wo mein filosofie-lehrer und nico (der sohn der direktorin) auf uns warteten, da sie fuer uns die aufsichtspflicht hatten.
die beiden sind so ca. 24 jahre alt, intressieren sich fuer metal, und man kann sich mit denen saugut unterhalten.
dementsprechend sassen wir zu viert (juli, ich, juan und nico) noch ca. bis 8 uhr draussen und habn uns unterhalten. dann sind wir alle ins bettchen, und gegen 11 bin ich wieder aufgestanden
naja, am naechsten tag genau das gleiche, nur das wir garnich schlafn waren^^
jedenfalls koennen die beiden ein asado machn, herrlich ^^
das sooo lecker.
asado is wie grillen, schmeckt nur hundertmal besser^^
lustig is auch das sich die beiden ( nico und juan) gern mal mit CULIADO oder HIJO DE PUTA begruessen.
das eine bedeutet arschgefickt, und das andere hurensohn^^
naja, das is halt deren kultur^^

so, ich glaube das is erstma genug.
ich meld mich bald wieder.
lisa
26.9.06 01:43


Fotos mit miche :)



Ich, Deisy und Paulita (oben)



ich und mein corazon
30.9.06 01:00





Verantwortlich für die Inhalte ist der Autor. Dein kostenloses Blog bei myblog.de! Datenschutzerklärung
Werbung